DHB-Pokal Achtelfinale mit Favoriten Thüringer HC und SG BBM Bietigheim

DHB-Pokal Achtelfinale mit Favoriten Thüringer HC und SG BBM Bietigheim - Foto: Fotolia
DHB-Pokal Achtelfinale mit Favoriten Thüringer HC und SG BBM Bietigheim – Foto: Fotolia

DHB-Pokal Achtelfinale: Am Mittwoch sowie am kommenden Samstag nehmen die 16 im Pokal-Wettbewerb der Frauen verbliebenen Mannschaften die letzte Hürde, bevor es im Viertelfinale Mitte Januar um den Einzug ins Final4 geht.

30.10.2018 – PM HBF / TIME / Frank Zepp:

Das DHB-Pokal Final4 ist bereits in Sichtweite – nur noch zwei Siege und die Mannschaften stünden am 25. und 26. Mai nächsten Jahres in der Stuttgarter Porsche-Arena im Endturnier des DHB-Pokals. Doch bis dieser Traum wahr wird, gilt es zunächst Runde 3 bzw. das Achtelfinale zu überstehen.

Am Halloween-Abend machen Bietigheim und Göppingen im Süd-Derby sowie die Berliner Zweitligisten im Match gegen den Thüringer Goliath den Anfang.

Am Samstag kommt es dann u. a. zum Aufeinandertreffen zwischen dem einzig verbliebenen Drittligisten Frankfurter HC und Borussia Dortmund sowie zum Erstliga-Duell zwischen dem amtierenden Pokal-Sieger VfL Oldenburg und den TusSies aus Metzingen, welche übrigens keine 24 Stunden später in der Bundesliga erneut aufeinander treffen.

Weitere Spieltermine im Überblick:

12./13. Januar 2019: Viertelfinale
25./26. Mai 2019: Final4 (Porsche-Arena, Stuttgart)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.