Handball Golden League: Frankreich bezwang Dänemark

Nikola Karabatic - Dänemark vs. Frankreich - Handball Golden League 2019 - Foto: FFHandball / S.Pillaud
Nikola Karabatic – Dänemark vs. Frankreich – Handball Golden League 2019 – Foto: FFHandball / S.Pillaud

Handball Golden League: Der WM-Dritte Frankreich begann seine internationale Saison mit einem Sieg gegen Weltmeister Dänemark mit 31:27 (14:15) Toren in Aarhus, Ceres Arena.

Als Teil der neuen Formel der Golden League trifft das französische Team am Samstag um 13:30 Uhr im Finale auf Spanien (siegreich mit 28:27 gegen Norwegen).

Handball der Extraklasse bei der 14. Handball Europameisterschaft (EHF EURO) der Männer vom 9. bis 26. Januar 2020 in Schweden, Norwegen und Österreich.

SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live von der Hauptrunde aus der Stadthalle in Wien sowie den Halbfinals und dem großen Finale (24. bis 26. Januar) aus der Tele 2 Arena in Stockholm – dem Fußball-Stadion mit einer Kapazität von 22.000 Zuschauern.

Handball EM 2020: SPORT4FINAL LIVE

Deutschland schlug Kroatien im 1. Testspiel

SG Flensburg-Handewitt unterlag bei Aalborg Handbold

FC Barcelona dominierte Paris Saint-Germain Handball

THW Kiel bezwang im Sieg-Flow Montpellier Handball

DHfK Crunchtime Come back Sieg vor Benchmark Matches

Henk Groener mit Deutschland-Aufgebot für Kroatien-Länderspiele

Christian Prokop mit Deutschland-Kader für Kroatien-Länderspiele

THW Kiel mit historischer Demontage von Vardar Skopje

Leipzig schlug Balingen. Haber: „Nur das Ergebnis zählt.“

SG Flensburg-Handewitt schlug Zagreb äußerst mühevoll

SC DHfK Leipzig scheiterte in Pokal-Mission an MT Melsungen

SC Magdeburg schlug THW Kiel glücklich. Schwache Referees. ARD Eklat

25.10.2019 – PM France Handball / TIME SPORT NEWS / Frank Zepp:

Handball Golden League: Alle zwei Jahre bietet die Golden League epische Testspiele gegen Norwegen und Dänemark an. Der dänische Gastgeber wählte in der Ceres Arena Aarhus Les Blues aus, um seine Saison zu beginnen. Dänemark als Olympiasieger und Weltmeister ist die einzige europäische Nation, die sich für das olympische Handball-Turnier bereits qualifiziert hat. So war dieses Match keine Rache für das am 25. Januar verlorene Halbfinale gegen die Spieler von Chefcoach Nicolaj Jacobsen.

Die Start-Formation mit Vincent Gerard, Michael Guigou, Romain Lagarde (mit Luka Karabatic), Nikola Karabatic, Ludovic Fabregas, Nedim Remili und Luc Abalo trat gegen Dänemark an, das mit einem 7-Meter-Wurf von Hans Lindberg in Führung ging. Nach 12 Minuten stand es Remis (6:6). Dänemark ging mit einer knappen Führung in die Pause.

Frankreich startete mit Mathieu Grebille, Valentin Porte und Kapitän Cedric Sorhaindo in die zweite Halbzeit neben Romain Lagarde, Elohim Prandi und Dika Mem. Vincent Gerard zeigte wertvolle Paraden. Lasse Svan erzielte sein 500. Tor für Dänemark. Es blieb eng und spannend. Valentin Porte warf das 24:23 (48.). Nikola Karabatic ist wieder da: Er schob den Ball geschickt zu seinem jüngeren Bruder: Luka schoß das 26. Tor. Es blieben noch fünf Minuten und angesichts der Intensität wurde es offensichtlich, dass dieses Match keinen ganz freundschaftlichen Charakter besaß. Mit dem dritten Tor von Cedric Sorhaindo erzielte Frankreich den Sieg, als Vincent Gerard zurück kehrte, um einen Siebenmeter-Wurf zu parieren. Die Equipe Tricolore gewann mit 31:27.

Dänemark vs. Frankreich - Handball Golden League 2019 - Foto: FFHandball / S.Pillaud
Dika Mem – Dänemark vs. Frankreich – Handball Golden League 2019 – Foto: FFHandball / S.Pillaud

Stimmen:

Didier Dinart: Ich achte sehr auf die Gelassenheit des Kollektivs. Wir haben heute Abend eine mobilisierte Gruppe gesehen, die gemeinsam voran kommen will. Alle Spieler stehen im Dienst des Kollektivs, das ist die Identität dieser Mannschaft. Ich vertraue immer dem Kollektiv, weil alle Spieler Potenzial haben und nutzbar sind. Heute hat Romain Lagarde Verantwortung übernommen, Elohim Prandi hat diesen Entdeckungskurs bestanden und er wird gegen Spanien befreiter sein. Wir erwarten viel von ihm, denn wie ich bereits sagte, befindet sich die linke Außenseite im Umbau. Unsere Rechtshänder waren sehr effizient, es ist sehr befriedigend.

Elohim Prandi: Ich habe hauptsächlich viel Freude und Emotionen empfunden. Ehrlich gesagt war es eine intensive Atmosphäre im Match. Heute Abend dabei zu sein, war eine Ehre. Dank der französischen Ausbildung integriert Didier jedes Jahr junge Menschen. Alle haben sich beworben und ich habe mich heute Abend entspannt gefühlt. Es ist ein Vertrauensbeweis. Wir müssen weiter arbeiten.

Nikola Karabatic: Es kommt nicht so sehr auf den Sieg an, sondern auf die Spielintelligienz, die Konzentration und die Entschlossenheit. Jeder ist zurück, und auch wenn wir froh sind, gewonnen zu haben, ist es anekdotisch, weil es ein Freundschaftsspiel ist. Wir werden uns Spanien mit einer anderen Spielweise stellen, die es uns ermöglicht, weiter zu arbeiten. Wir konzentrieren uns zu Beginn der Saison auf uns. Ich habe mich heute Nacht gut gefühlt. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mich auf dem Feld und dem Trainer zu zeigen, dass wir uns auf uns verlassen müssen.

Statistik:

Dänemark vs. Frankreich 27:31 (15:14)

Schiedsrichter: Michal Badura und Jaroslav Ondogrecula (SVk)

In Aarhus, Ceres Arena – 5.500 Zuschauer

Dänemark: Torhüter: Landin (30′, 6 Paraden) – Green (30′, 3 Paraden) – Feldspieler: Lynggaard – Kirkelokke – Landin – Bramming (1) – Lauge (8) – Zachariassen – Saugstrup (1) – Svan (4) – Lindberg (8) – Möllgaard – Mensah – Olsen (2) – Damgaard (3) – Andersson – Oris – Holm – Moller.

Zeitstrafen: Möllgaard (20.) – Zachariassen (38) – Andersson (44)

Frankreich: Torhüter: Gerard (38′, 8 Paraden) – Pardin (12′, 2 Paraden) – Feldspieler: Remili (2) – Lagarde (4) – Prandi (2) – Mem (4) – Tournat – N.Karabatic (5) – Grebille (2) – Abalo (2) – Sorhaindo (c) (3) ) – Guigou (2) – L. Karabatic (2) – Fabregas (1) – Claire – Porte (2).

Zeitstrafen: L. Karabatic (12) – Abalo (13) – Fabregas (24) – Grebille (56)

TIME Sport NewsTop Beiträge:

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

One Reply to “Handball Golden League: Frankreich bezwang Dänemark”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.