Füchse Berlin verpflichteten Dainis Kristopans

Füchse Berlin - Handball Saison 2019-2020 - Foto: Füchse Berlin
Füchse Berlin – Handball Saison 2019-2020 – Foto: Füchse Berlin

Die Füchse Berlin haben erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und können nach Javier Munoz den zweiten hochkarätigen Neuzugang vermelden. Der lettische Ausnahme-Könner Dainis Kristopans wird mit sofortiger Wirkung von HC Vardar Skopje in den Fuchsbau wechseln.

Die Füchse reagieren damit nochmals auf die Verletzungsprobleme und können bis Saisonende auf die handballerische Klasse des 2,15 Meter großen Linkshänder zurückgreifen. Ab der neuen Spielzeit 2020/2021 wird Kristopans für Paris Saint-Germain auflaufen.

Alfred Gislason – Zum Erfolg verdammt ?

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

12.02.2020 – PM Füchse / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Die Füchse Berlin verpflichteten mit Dainis Kriostopans einen absoluten Weltstar für die zweite Saisonhälfte der Handball Bundesliga. Der Lette wird allerdings nicht im EHF-Cup zum Einsatz kommen können und daher sicherlich umso motivierter in jedem Bundesliga-Spiel zu Werke gehen. Sein Debüt im Fuchsbau wird er direkt am Sonntag im prestigeträchtigen Derby gegen den SC Magdeburg geben.

Der Neuzugang freut sich auf die Aufgabe in Berlin: „Zunächst möchte ich mich bei Vardar Skopje für die spektakuläre Zeit mit den vielen erreichten Titeln bedanken. Besonders die Champions-League war etwas Einzigartiges. Jetzt ich bin stolz darauf, das Berliner Trikot tragen zu dürfen. Die Füchse sind einer der besten Vereine in der Bundesliga. Ich glaube ich kann hier als Spieler weiterwachsen und ich werde mein Bestes für die Füchse Berlin geben.“

Die Berliner möchten zusammen mit Dainis Kristopans die Champions-League-Plätze in der Liga angreifen.

„Bei uns ist die Grundbedingung immer das internationale Geschäft und mit der Verpflichtung von Dainis haben wir unseren Kader für die Rückrunde so aufgestellt, dass wir diese sportlich erreichen können. Dabei geht ein großes Dankeschön an Axel Lange, der den Transfer unterstützt hat“, so Vorstand Sport Stefan Kretzschmar zu den Ambitionen hinter der Verpflichtung.

Es werden noch zahlreiche wichtige Spiele in dieser Saison anstehen und die Berliner sind glücklich darüber, bis zum Saisonende einen weiteren Trumpf in ihren Reihen zu haben. „Der Transfer stellt unsere Weichen und zählt sicherlich zu den spektakulärsten der Club-Geschichte“, so Kretzschmar weiter. Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning weiß um die Bedeutung des Transfers: „Es ist ein tolles Zeichen, dass wir einen solchen Weltklasse-Spieler für Berlin gewinnen konnten.“

Auch der Manager des lettischen Riesen sieht in dem Wechsel eine große Möglichkeit für seinen Schützling: „Ich bin sehr dankbar, dass wir nun hier sind. Ich denke, dass wir mit dem Wechsel von Vardar zu den Füchsen die absolut beste Entscheidung getroffen haben. Hier werden wir nun den nächsten Schritt in der Karriere von Dainis machen.“

SPORT4FINAL SPORT NEWSTop Beiträge:

Sport Aktuell

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Keine Weiterentwicklung und Medaille

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Deutschlands Leichtathletik mit Sommermärchen. ARD und Merkel mit Gesichtsverlust

DFB ohne Neuanfang am sportlichen Abgrund

Joachim Löw und Oliver Bierhoff – Alles hat seine Zeit

Causa Christian Prokop: Das falsche Signal für die Handball WM 2019 in Deutschland

Handball WM 2017 Deutschland: Biegler Ladies mit Stagnation statt WM-Medaille

Handball WM 2017 Deutschland: Susann Müller. Michael Bieglers kritikwürdige Personalpolitik

HC Leipzig – Insolvenz: Kommentar zum Untergang des Rekordmeisters

TIME Sport NewsTop Beiträge:

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

Domagoj Duvnjak im Video Interview

Der gescheiterte Handball Bundestrainer Christian Prokop

Handball WM 2021 Männer in Ägypten

Das Prokop Dilemma: Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

ZEPPI Kolumne

Top Sport News Beiträge

Handball Deutschland: Benchmark Weltspitze. Messlatte Medaille

Handball Quali-Turnier in Berlin für Olympia 2020 Tokio

Dialog mit meinem Enkel

Deutschland bestand Benchmark-Test Niederlande nicht. Löw ist Fehlbesetzung

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Weltklasse in der Coaching Zone: Helle Thomsen und Henk Groener

Joachim Löw und der gescheiterte Neuanfang

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

Alter Wein in neuen Schläuchen

Handball EM 2020 Schweden Norwegen Österreich

Handball WM 2019 Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.