SC DHfK Leipzig: Andre Haber Chefcoach. Biegler freigestellt

Andre Haber - SC DHfK Leipzig - Foto: Rainer Justen
Andre Haber – SC DHfK Leipzig – Foto: Rainer Justen

SC DHfK Leipzig hat Trainer Michael Biegler freigestellt.

SC DHfK Leipzig: Biegler wurde bereits in den vergangenen vier Bundesliga-Spielen von seinem Co-Trainer Andre Haber vertreten, der ab sofort wieder das Amt des Cheftrainers übernimmt.

Schon vor dem Amtsantritt von Michael Biegler hatte Andre Haber die DHfK-Handballer in der Hinrunde der Saison 2017/2018 als Chefcoach betreut.

SC DHfK Leipzig Krise: „Krachend daneben“ mit Michael Biegler

01.10.2018 – PM DHfK / TIME / Frank Zepp:

„Wir sind mitten in der Aufarbeitung unserer aktuellen Situation und haben dabei viele Punkte festgestellt, die nicht passen. Diese zu verbessern, wird ein schwieriger und vielleicht auch langwieriger Prozess, der den maximalen Einsatz von Spielern, Trainern und aller handelnden Personen bedarf. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns dazu entschlossen, diesen Weg ab sofort mit Andre auf der Trainerposition zu bestreiten.“ so Geschäftsführer Karsten Günther.

In den ersten sieben Spielen der Saison 2018/2019 konnten die DHfK-Handballer bisher lediglich drei Punkte holen und mussten enttäuschende Niederlagen zu Hause gegen Stuttgart und Wetzlar sowie zuletzt in Gummersbach hinnehmen.

„Bei uns gehen im Moment Anspruch und Wirklichkeit auseinander. Wir müssen wieder als Mannschaft funktionieren. Die Tugenden für unseren Erfolg waren immer, als Einheit auf der Platte zu stehen, die sportlichen Aufgaben mit Demut und voller Leidenschaft zu bestreiten und dabei immer ans Maximum zu gehen. Das soll uns auch in Zukunft wieder auszeichnen und für unseren gemeinsamen Weg stehen“, erklärte Karsten Günther, der sich außerdem bei Michael Biegler für die Zusammenarbeit bedankt.

„Wir danken Michael für sein Engagement und die neuen Impulse, die er unserem Verein gegeben hat. Für seine Zukunft wünschen wir ihm sportlich, privat und vor allem gesundheitlich alles Gute.“

Auch seine Funktion als Bundestrainer der Junioren-Nationalmannschaft wird der 32-jährige Andre Haber vorerst weiterführen und demzufolge auch den DHB-Lehrgang im Oktober absolvieren. Verein und DHB befinden sich im konstruktiven Austausch darüber, beide Tätigkeiten in optimalen Einklang zu bringen.

Die erste Gelegenheit, nach dem schlechten Saisonstart wieder für positive Schlagzeiten zu sorgen, haben die DHfK-Handballer am Sonntag, wenn ausgerechnet Meisterschafts-Topfavorit THW Kiel zu Gast in Leipzig ist. Obwohl der SC DHfK als klarer Außenseiter in die Partie geht, stehen die Fans auch in dieser schweren Phase voll hinter ihrem Team, denn jetzt zählt die Unterstützung mehr denn je! Für das Topspiel in der ARENA Leipzig wurden bereits 4.000 Tickets verkauft, so dass die Begegnung erstmals in dieser Saison in der großen Hallenvariante mit den Hintertorblöcken 6, 8 und 9 ausgetragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.