Handball WM 2019: Auslosung in Kopenhagen

Handball WM 2019: Auslosung in Kopenhagen - Foto: Fotolia
Handball WM 2019: Auslosung in Kopenhagen – Foto: Fotolia

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: Der 25. Juni 2018 markiert einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Handball Weltmeisterschaft 2019.

In Kopenhagen wird die Auslosung der Handball WM stattfinden.

Handball WM 2019: Deutschland mit Frankreich vor Herausforderung

22.06.2018 – PM DHB / SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: Im malerischen Rathaus von Kopenhagen wird die Auslosung um 12:30 Uhr beginnen. Der gesamte Ort wird in ein großes, ganztägiges Handball-Event verwandelt mit Straßen-Handball auf dem Rathausplatz, Wurfwettbewerben, Musik und mehr.

Im Rathaus selbst findet die Auslosung statt – dies unter den Augen von Gästen aus der internationalen Handballwelt wie dänischen Nationalspielern, den deutschen Botschaftern der WM 2019 sowie Christian Prokop und Nikolaj Jacobsen, den Nationaltrainern der WM-Gastgeber Deutschland und Dänemark. Die Auslosung wird begleitet mit Beats des offiziellen WM-Song-Künstlers. Zudem wird das Maskottchen der WM 2019 präsentiert.

Während der Auslosung werden 24 Mannschaften vier Gruppen zugeordnet. 21 von 24 Mannschaften stehen bereits fest:

Gastgeber: Dänemark und Deutschland

Weltmeister 2017: Frankreich

Europameister 2018: Spanien

Teilnehmer aus Europa: Schweden, Kroatien, Russland, Norwegen, Ungarn, Österreich, Mazedonien, Serbien, Island

Teilnehmer aus Afrika: Tunesien, Ägypten, Angola

Teilnehmer aus Asien: Katar, Bahrain, Südkorea, Saudi Arabien

Wildcard: Japan

Die letzten drei Teilnehmer-Plätze für die WM 2019 werden bei der Pan-Amerikanischen Meisterschaft vergeben, die noch bis zum 24. Juni in Nuuk, Grönland, ausgetragen wird.

Gemäß der IHF-Regularien haben beide Gastgeber jeweils ein zusätzliches Team in den verbleibenden Vorrunden-Gruppen gesetzt: Die deutsche Nationalmannschaft wird in Gruppe A spielen, die in Berlin beheimatet ist. Kroatien ist in die Gruppe B und damit nach München gesetzt worden. Dänemark spielt in Gruppe C und damit in Herning, Schweden ist in Gruppe D und damit nach Kopenhagen gesetzt worden.

Beiträge nicht gefunden

Weitere Fakten:

Deutsche Botschafter der WM 2019

München: Dominik Klein

Berlin: Stefan Kretzschmar

Hamburg: Pascal Hens and Henning Fritz

Köln: Heiner Brand

Die dänischen WM-Botschafter werden noch präsentiert.

Austragungsorte der WM sind Hamburg, Berlin, Köln und München sowie Herning und Kopenhagen (Dänemark). Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihre Vorrundenspiele in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, zweiter Vorrundenstandort in Deutschland ist die Olympiahalle in München. Eine der zwei WM-Hauptrunden wird in der LANXESS arena Köln stattfinden. Die Halbfinals werden in der Hamburger Barclaycard Arena ausgetragen, während Herning’s Jyske Bank Boxen Gastgeber der Medaillenspiele ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.