Handball WM 2021: Bob Hanning „Ziel nicht erreicht. Entwicklung positiv“

Handball WM 2021 Ägypten - Bob Hanning - DHB-Vize-Präsident - Deutschland - Copyright: Sascha Klahn / DHB
Handball WM 2021 Ägypten – Bob Hanning – DHB-Vize-Präsident – Deutschland – Copyright: Sascha Klahn / DHB

Handball WM 2021 Ägypten, 27. IHF Handball Weltmeisterschaft vom 13. bis 31. Januar 2021:

DHB-Pressekonferenz mit Deutschlands DHB-Vize-Präsident Bob Hanning.

Bob Hanning: „Hendrik Pekeler ist in der aktuellen Verfassung ein Weltklasse-Spieler.“

24.01.2021 – SPORT4FINAL / Frank Zepp:

Handball WM 2021 Ägypten

Bob Hanning über …

WM-Turnier-Fazit

Das Ziel wurde nicht erreicht. Wir wollten ins Viertelfinale. Diese Aufgabenstellung wurde nicht erfüllt. Wir wussten vorher, dass es wegen der Ausfälle schwierig werden wird.“

Positiv

Die Entwicklung der Spieler zu sehen und wie sich Hierarchien verschieben. Bspw. hätte sich Golla nicht so entwickeln können, wenn Pekeler und Wiencek dabei gewesen wäre. Oder auch Weber, wenn Wiede dabei gewesen wäre. Wir haben vorn besser gespielt als in den letzten drei Jahren. Die Mannschaft hat gegen Brasilien eine gute Antwort gegeben, obwohl das Ergebnis vom Ausscheiden vorher bekannt war.“

Negativ

Gegen Ungarn haben wir zu viele freie Bälle liegen gelassen, aber weniger technische Fehler gemacht. Gegen Spanien haben wir in einer kritischen Phase die Führung zu schnell aus der Hand gegeben. Wir haben in beiden Spielen das Momentum nicht genutzt. Durch die Ausfälle konnten wir die Abwehr nicht stabilisieren und haben damit die Torhüter nicht so unterstützen können.“

Brasilien und Polen

Brasilien agierte nicht auf dem Niveau von Spanien. Wir haben das sehr ordentlich gelöst. Gegen Polen ist es nun das zweite Vorbereitungsspiel auf die Olympia-Qualifikation. Da können sich die Spieler wieder bewerben.“

Handball WM 2021 Ägypten bei SPORT4FINAL

Deutschland fehlt Weltklasse Performance

Kommentar: Deutschland von Weltklasse weit weg

Axel Kromer „Mit Gislason auf sehr gutem Weg“

Deutschland vor WM-Aus. Spanien siegreich

Deutschland unterlag Ungarn im Thriller

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für Deutschland

Alfred Gislason „Zählen nicht zu Titel-Favoriten“

Kommentar: Wird ein Weltmeister gekürt ?

Top-Favoriten und Deutschland. Modus

Spielplan der Handball Weltmeisterschaft

Deutschland DHB Kader

Spiele ohne Zuschauer

Deutschlands Weg ins Halbfinale. Prämien

Andreas Wolff mit Kritik ohne Selbstkritik

Alfred Gislason: „Glaube an diese Mannschaft“

Spielplan. Modus. Regeln

Deutschland mit 20er Kader

Künftiger Kader und Eingespieltheit

Wenn Pekeler wieder ins Abwehr-Zentrum kommt, da mache ich mir weniger Sorgen. Für die Eingespieltheit wird es keine große Rolle spielen, wenn auch die anderen Spieler zurück kommen sollten. Der Bundestrainer wird nach dem Turnier eine Analyse machen und zu guten Lösungen kommen.“

WM-Ergebnis nicht so schlimm ?

Der Bundestrainer hätte natürlich lieber mit der besten Besetzung gespielt. Aber das Turnier war für Kastening, Golla, Weber extrem wichtig. Die Hierarchie-Ebenen können auch anders funktionieren – das haben wir gesehen. Dies wird uns weiter bringen. Ich wollte immer ins Viertelfinale und habe das Turnier persönlich maximal ernst genommen. Was wäre gewesen: Gegen Ungarn eine bessere Torhüterleistung, einen besseren Mittelblock oder eine bessere Abschluss-Quote. Dann wären wir jetzt im Viertelfinale. Wir waren nicht so weit weg. Für das Olympia-Quali-Turnier und dem, was wir vorhaben, war das Turnier gut gewesen. Bei den anderen Mannschaften hat kein Weltstar gefehlt. Das Turnier-Niveau war gut. Wenn wir als Sportart olympisch bleiben wollen, dann dürfen wir nicht europäisch bleiben. Zum Beispiel Argentinien und Ägypten mit ihren Entwicklungen. Das ist für Olympia so in Ordnung.“

Torhüter-Situation

Wir haben drei Torhüter, die alle auf ihre Art und Weise Spiele entscheiden können. Wolff ist stark von Außen und bei 1:1-Durchbrüchen. Die Leistung gegen Ungarn war nicht gut genug. Gegen Spanien hat er viele Bälle übers Zentrum bekommen. Bitter kann der Mannschaft viel geben, wenn er rein kommt. Heine ist der Verrückteste von Allen. Er hält Bälle, die die Anderen nicht können. Der Bundestrainer macht nichts verkehrt. Es ist alles zu rechtfertigen, was er tut.“

Olympia-Qualifikation

Wir haben vorher kein Testspiel mehr. Die Bundesliga muss auch wieder spielen. Dass einzelne Spieler jetzt nicht gespielt haben, wird sich als Vorteil erweisen. Es wird uns helfen, dass die Kieler Spieler jetzt nach der Pause frischer sein werden und uns helfen können.“

Deutsche Weltklasse-Spieler ?

Da ist Hendrik Pekeler in der aktuellen Verfassung. Er hätte den Unterschied gegenüber anderen Nationen ausmachen können. Damit will ich nicht gesagt haben und das soll nicht heißen, Pekeler hat Deutschland im Stich gelassen.“

Bundesliga und Corona

Ich habe eine ganz klare Meinung dazu. Wir hätten die Liga im Frühjahr weiter spielen sollen, als wir ausgesetzt hatten. Dann hätte die Liga im Herbst ein Stückchen eher anfangen sollen zu spielen. Die Handball WM hat gezeigt: Wenn was kommt, kommt es von Außen und nicht von drinnen. Beim Einkaufen in Deutschland ist man 20mal mehr gefährdet. Mein Rachen ist gerötet, weil ich 19mal das Stäbchen hinein bekommen habe. Hier waren wir zu 100 Prozent sicher. Dieses Turnier hat sich als Groß-Turnier zu 100 Prozent bewährt. Wir sind die Blaupause für größere Turniere. Ich hatte keine Angst während der WM. Alles hat perfekt funktioniert. Vermutlich in Ägypten besser als in Deutschland. Im März sind wir ein paar Momente weiter. Die Impf-Strategie wird einen Schritt weiter sein. Die Spieler kennen als Profis ihre Verantwortung. Sie haben die Möglichkeit, ihr Leben auf die Situation auszurichten. Sie sind im Komfort. Ihr Job ist auch, ein bisschen für gute Stimmung zu sorgen. Ich habe überhaupt keine Sorge und absolutes Vertrauen in unsere Sportler.“

Top-Beiträge:

Dialog mit Enkel: Zeit zu liefern für DHB-Team

Kommentar: Wird ein Weltmeister ermittelt ?

Top-Favoriten und Deutschland

Spielplan der IHF Handball Weltmeisterschaft

Deutschlands Weg ins Halbfinale

Alfred Gislason „Gehören weiter zum Kader“

Handball Weltmeisterschaft 2021

Spielplan. Modus. Regeln. Gruppen

Handball EM 2020: Deutschlands Frauen mit Stagnation

EHF EURO: Deutschland in Stagnations-Phase

Andreas Michelmann „Ziel ist Heim-WM 2025“

Henk Groener „Niveau-Erhalt. Kein Schritt nach vorn“

IHF Handball Weltmeisterschaft

Handball WM 2021 Ägypten

IHF Handball WM 2021 Ägypten

Sport Aktuell

ZEPPI

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Finale

Fußball Bundesliga Neustart – Ein fatales Signal

ZEPPI Top Beiträge

Time-Out-Kolumne

ZEPPI Sport News

Handball WM 2021 Ägypten: Spielplan. Modus. Gruppen

Fußball Bundesliga Neustart – Das falsche Signal

Alfred Gislason und die Wahrscheinlichkeit seines Erfolges

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Handball Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Handball EM: Deutschlands Prädikate. Von Pekeler bis Gensheimer

DHB Krise. Machtkampf. Erfolg um jeden Preis

DHB in der Glaubwürdigkeits-Krise

Deutschland fehlen Weiterentwicklung und Medaillen

Der gescheiterte Bundestrainer Christian Prokop

ZEPPI Kolumne

Dialog mit meinem Enkel

Der (un)dankbare 4. Platz. Sportliche Bilanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.