Handball WM 2019: Guillaume Gille vor Frankreich vs. Deutschland

Handball WM 2019 Cedric Sorhaindo (li.) und Nikola Karabatic (r.) - Frankreich - Copyright: FFHandball / S. Pillaud
Handball WM 2019 Cedric Sorhaindo (li.) und Nikola Karabatic (r.) – Frankreich – Copyright: FFHandball / S. Pillaud

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: Frankreichs Assistenz-Coach Guillaume Gille äußerte sich vor dem Match zwischen Frankreich und Deutschland.

 SPORT4FINAL-Redakteur Frank Zepp berichtet live von der

Handball Weltmeisterschaft.

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: SPORT4FINAL Beiträge

15.01.2019 – PM FFHandball / SPORT4FINAL TIME Live aus Berlin / Frank Zepp:

Handball WM 2019 Deutschland:

Guillaume Gille: „Das deutsche Team hat viel Aufregung und den Wunsch, zu Hause an dieser Weltmeisterschaft erfolgreich zu sein. Die Spieler sind mit Energie gefüllt, die sie viel trägt. In ihren vorherigen Spielen haben sie schnell die Atmosphäre erwärmt und den Wunsch nach Nähe zur Öffentlichkeit geschaffen. Morgen werden die Deutschen versuchen, diese Arena zum Vibrieren zu bringen. Angesichts der Einsätze ist es eine echte Herausforderung, sie vor ihren Anhängern zu sehen. Jeder Handballspieler, der das Trikot der französischen Mannschaft trägt, weiß, dass es eine großartige Aufgabe ist, in dieser fantastischen Atmosphäre zu spielen.

Dieses Spiel ist der erste Wendepunkt des Wettbewerbs, ein echter Test gegen das Gastgeberland. Deutschland ist ein direkter Gegner, um mit uns die Hauptrunde zu erreichen. Dies ist jedoch kein K.-O.-Spiel, aber es wird unseren Platz und unsere Anzahl an Punkten für die Zukunft bestimmen.

Diese deutsche Mannschaft stammt aus der Dagur-Sigurdsson-Ära und heute setzt Christian Prokop auf den gleichen Kern. Nach den Schwierigkeiten bei der Weltmeisterschaft 2017 und nach vielen Veränderungen wird es ein erneuertes und verstärktes deutsches Team sein. Das deutsche Team agiert mit einer körperlichen Dichte und verteidigt sich gut mit einer Verschiebungs-Qualität. Es sieht uns in dieser Beziehung ein bisschen ähnlich. Das deutsche Teamplay basiert auf zwei exzellenten Torhütern, die das Schicksal eines Spiels maßgeblich beeinflussen können: Silvio Heinevetter und Andreas Wolff. Es gibt auch die beiden Außen Uwe Gensheimer und Patrick Groetzki. Entscheidend in diesem Match wird sein, dass wir gut angreifen und nicht viele Bälle verlieren.“

Frankreich bezwang Korea

Deutschland vergab Sieg gegen Russland

Brasilien schlug Serbien

Spanien besiegte Island

Kroatien bezwang Japan sicher

Time-out Deutschland: Auf dem Teppich bleiben. Andreas Wolff

Frankreich dominierte Serbien

Deutschland demontierte Brasilien

Russland bezwang Korea

Johan Hansen ersetzt Hans Lindberg

Nikola Karabatic stößt zur Equipe Tricolore

Frankreich mühevoll gegen Brasilien

Russland mit Remis gegen Serbien

Frankreich ohne Melvyn Richardson gegen Brasilien

Frankreich im Training und Interviews. Video

Dänemark fertigte Chile ab

Deutschland bezwang Korea. Chancenverwertung stark kritikwürdig

Frankreich, Spanien, Dänemark Top-Favoriten

Dänemark mit finalem WM-Kader

Präsident Macron will im Ministerrat Trikot tragen, wenn …

Spielplan Handball Weltmeisterschaft

Time-out Deutschland: Christian Prokops Kader Fehler

Time-out Deutschland: Teamstärke ohne Weltklasse. Uwe Gensheimer

Time-out Deutschland: Benchmark Weltspitze. Dialog mit meinem Enkel

Didier Dinart, Frankreich, im Interview

Kader Team Frankreich

Modus und Regeln

Deutschland bezwang Argentinien

WM-Kader ohne Tobias Reichmann und Tim Suton

Gruppe D

Gruppe C

Gruppe B

Gruppe A

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: SPORT4FINAL LIVE

Handball WM 2019 Deutschland Dänemark: SPORT4FINAL Beiträge

Christian Prokop mit 18er Kader für WM-Vorbereitung

Christian Prokop „Handball WM demütig und konzentriert angehen“

Titelverteidiger Frankreich mit 20er Kader

Schwedens WM-Kader mit Kim Andersson

Dänemark mit 18er WM-Kader

Christian Prokop: „Ich habe die Verantwortung, die schlagkräftigste Mannschaft zu stellen.“

Christian Prokop: „Ziel ist es, das stärkste Team zu stellen“

Deutschland schlug Tschechien. Viel Luft nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.